Ilse Jacobsen Gummistiefel

Stiefel von Ilse Jacobsen

Wer schon einmal in Dänemark Urlaub gemacht hat weiß, dass das Wetter dort zuweilen recht ungemütlich sein kann. Zu den dicken grauen Wolken gesellt sich gern ein fieser Wind und kommt dann auch noch Regen dazu fällt dieser fast waagrecht auf einen. Die sturmgepeitschte See ist allerdings ein zu schöner Anblick als dass man sich im Ferienhaus verkriecht und so bleibt nur eines: Die passende Kleidung.

Nicht umsonst heißt es so schön: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung.

Auch hierzulande kann es vor allem im November zum berüchtigten November Rain kommen und ohne die passende Kleidung ist man ziemlich schnell aufgeschmissen. Nicht selten wünscht man sich dann Stiefel an den Füßen und eine Regenhose mit passender Jacke um dem Wetter zu trotzen.

Doch leider lässt sich das nicht immer bewerkstelligen zumal gerade Gummistiefel nicht das Fashion-Accessoire sind, mit dem man sich unbedingt auf der Straße blicken lassen möchte.

Modische Gummistiefel aus Dänemark

Doch kommen wir zum Punkt und vereinen wir Dänemark, Gummistiefel, Regenwetter und Fashion. In Dänemark hat sich nämlich schon 1993 eine Frau genau darüber Gedanken gemacht und 1993 ihr eigenes Modelabel gegründet. Sie verschrieb sich ganz der Problematik, dass praktische Kleidung durchaus modisch sein kann und löste das Problem im Nu. Inzwischen ist sie längst nicht nur in Dänemark bekannt sondern kreiert auch bei uns immer neue Trends. Weiblich und zugleich praktisch soll die Mode für die Frau von heute sein denn schließlich besteht unser Leben nicht nur aus Dinnerpartys und Shoppingtouren durch Einkaufszentren. Wir Frauen von heute stehen mit beiden Beinen im Leben, organisieren Kinder, Haushalt und das Berufsleben, manche sogar als Selbstständige. Und dann ist da vielleicht noch der Hund der bei Wind und Wetter raus möchte und all das können und wollen wir gar nicht in schicken Schuhen, am Ende noch mit Absatz, leisten. Das heißt aber lange nicht, dass wir uns in Sack und Asche kleiden müssen. Doch mit Gummistiefeln durch den Wald stapfen und anschließend die Kinder abholen oder wegbringen kommt für modebewusste Frauen mit Stil ebensowenig in Frage. Also fügen wir unserer langen Liste der Tätigkeiten noch eine weitere hinzu: Ein Paar Ersatzschuhe im Auto deponieren.

Mit stylischen Stiefel bequem durch Herbst und Winter

Doch das muss nicht sein. Denn Ilse Jacobsen macht es möglich, dass die praktische Seite von Gummistiefeln mit schönen Elementen kombiniert wird. Die Stiefel sind also wasserdicht sehen dabei aber auch noch klasse aus. Das lässt sich recht leicht bewerkstelligen indem man den Gummistiefeln Schnürsenkel verpasst und sie so ihre klobige Form verlieren. Auch mit den Farben lässt sich spielen und Rot und Blau setzen Akzente. Eine andere Variante stellt dieses Paar Stiefel dar welches aus Lammleder besteht aber in der Form an einen Gummisteifel erinnert. Die dicke Profilsohle tut ihr übriges dazu um die Füße vor Nässe zu schützen und innen sind sie mit Filz gefüttert, das auch im oberen Bereich als Hingucker dient. So werden diese Stiefel von Ilse Jacobsen in dezentem Nude zum idealen Begleiter bei Matsch, Regen und Schnee vom Herbst bis in den Winter hinein. Und das ohne Abstriche beim Styling zu machen.

Zurück zum Blog